Heike Probst Consulting

heike-konradi-consulting

Seit 1983 verfolge ich konsequent einen kundenorientierten Weg, durch individuelle und nachhaltige Beratung, die sich flexibel Ihrer Lebenssituation anpasst. Hierbei habe ich die Möglichkeit auf die Zusammenarbeit mit über 40 namhaften Versicherungsgesellschaften zurückzugreifen. So ist garantiert, dass ich Ihnen einen Service bieten kann, der genau Ihren Bedürfnissen entspricht.

Durch kompetente und vertrauensvolle Zusammenarbeit ist für Ihre individuelle Sicherheit in jeder Situation gesorgt. Gerne erstelle ich Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Angebot.

Ihre Heike Probst

 

Finanz – und Vermögensberatung

Selbst geprüft ist gut beraten!

Immer wieder fragen Kunden, woran man eine gute Beratung erkennt? Mein Fazit nach der Begleitung vieler Fehlberatungen und der Durchsicht zahlreicher Versicherungsbestände beim Kunden: „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist viel besser!“
Eine ausführliche Vorbereitung auf das geplante Versicherungs- und Vermögensplanungsgespräch ist unerlässlich. Je mehr Sie wissen, desto konkreter können Sie fragen und auch das Wissen Ihres Beraters testen. Schreiben Sie Ihre Fragen auf, auch wenn Sie nicht sicher sind ob dieses Thema zu einer Finanzberatung gehört – unabhängige Berater sollten auch in den angrenzenden Fachbereichen Grundwissen haben. Achten Sie darauf, dass vor der Vermittlung eines neuen Vertrages Ihre bestehenden Verträge erfasst und analysiert werden, nur so ist eine umfassende Bewertung des aktuellen Absicherungsstandes möglich.

Raus aus der Sparbuchfalle

Spätestens seit dem historischen 22.1.2015, mit der Verkündung des Wertpapier- und Staatsanleihen-Ankauf durch die EZB ist klar, dass aus der lang anhaltenden Niedrigzinsphase eine dauerhafte werden könnte. Sparer und Sicherheitsdenker, mit einem geschätzten Vermögen von 5,2 Billionen Euro stehen vor der wichtigen Frage: Wohin mit dem Geld?

Altersvorsorge mit Weitsicht – garantiert und transparent!

richtungswechselFast alle in der Vergangenheit abgeschlossenen Altersversorgungsprodukte waren kostenmäßig intransparent oder hatten Beitragsgarantiesysteme mit einem festen Prozentsatz, der dem laufenden Guthaben entnommen wird. 

Diese Konstruktionen führen leider dazu, dass trotz stetiger Beitragszahlung die Garantie immer teurer wird. 

Ergebnis:
Das von Ihnen investierte Kapital nimmt faktisch ab.

 

Das wesentlich größere Problem aber ist, dass der überwiegende Teil fondsgebundener Produkte als tatsächlich planbare Altersversorgung nicht verwendbar ist.

Wir mussten in den vergangenen 12 Jahren feststellen, dass die Börse viermal gecrasht ist. Ein alter Anlegerleitsatz heißt „Nach dem Crash ist vor dem Crash“. Schlimm ist nur, wenn der Crash zum Zeitpunkt des tatsächlich geplanten Rentenbeginns eintritt. Mit einem Schlag kann dann bis zu 100% des bis dahin aufgebauten Kapitals vernichtet sein.

Versicherungscheck

button-versicherungscheck

Partner

pflegevorsorgeberatung
dettke-logo-gruen

WirtschaftsHaus